Projekte und Angebote für Geflüchtete, zum Teil offene Angebote für alle mit Bedarf

eingestellt von Sozialraumkoordination Bickendorf/Westend/Ossendorf, am Dienstag, 14. Februar 2017 in Migration, Wohnen und Wohnumfeld, Ehrenamt

Angebote und AnsprechpartnerInnen

Auszug aus der Angebots- und Bedarfsliste, Stand 14.02.2017

Sportgruppe Kinder, Lindweiler Hof
Ein paar Sportbegeisterte gehen dienstags mit Kindern zum „Austoben“ in eine Halle in Bickendorf. Sie könnten Verstärkung gebrauchen.

Kochbegleitung Lindweiler Hof
Eine in der Nähe vom Lindweiler Hof gelegene Einrichtung stellt ihre Großküche zur Verfügung. So erhalten Geflüchtete die Möglichkeit, ihr eigenes Essen zu kochen.
Hierfür werden Menschen zur Begleitung gesucht. Ein Stammteam ist vorhanden, benötigt Unterstützung.

Basteln und Malen mit Kindern und Eltern, Hotel Anke
Findet zurzeit Montagnachmittag von 16.30 bis 18.30 Uhr statt. Das Angebot besteht seit langem. Die Ehrenamtliche möchte das Angebot langfristig abgeben. Wer sich enga-gieren mag, kann das auch zu anderen Zeiten machen. Eine Projektübergabe ist möglich.

Basteln und Malen mit Kindern, Lindweiler Hof
Unterstützer*innen für Basteln, Malen usw. im Lindweiler Hof gesucht.

Nachbarschaftscafe am Erlenweg / offenes Angebot für Geflüchtete und alle Anderen*
Begegnungscafe in der Epihanisakirche am Erlenweg. Das Stammteam freut sich auf Verstärkung, wie auch aufgeschlossene Nachbarn aus Bickendorf/Ossendorf, die einfach mal auf einen Besuch am Sonntagnachmittag vorbeischauen.

Unterstützung fürs Nähangebot vom Nachbarschaftscafe gesucht
Es gibt 2 Personen, die während der Cafetermine mit zumeist Frauen aus den Unterkünften aus der näheren Umgebung gemeinsam nähen, bzw. es beaufsichtigen/unterstützen. Das Angebot wird sehr gut angenommen, das Stammteam ist dufte.
Wer sich im Team einbringen mag und mit Nähmaschinen umgehen kann ist herzlich willkommen. Entweder beim nächsten Cafe einfach mal vorbeikommen (5.2.) oder direkt Kontakt aufnehmen.

Bickendorfer Fahrradbüchen/ offenes Angebot für Geflüchtete und alle Anderen*
Im Bickendorfer-Fahrradbüdchen liegt Werkzeug, wo Nachbarn und Geflüchtete die Möglichkeit haben, ihre Räder selbstständig zu reparieren. Ein Team von Ehrenamtlern gibt Hilfestellung. Gesucht werden
  • Menschen, die das Team vom Fahrradbüdchen verstärken
  • Spenden. Geld- oder Sachspenden. Fahrräder / Fahrradschlösser

Bickendorfer Fahrrad-Büdchen         Wolfsohnstr. 12a
                   
Bedarfe DRK Einrichtung Mathias-Brüggenstraße
Sachspenden
·         Küchenutensilien für Kochgruppe (Grundausstattung)
·         Instrumente aller Art (z.B. Gitarre, Bass, Klavier/Keyboard, Schlagzeug, Trommeln/Cajon, Blasinstrumente, Mikrofone) für Musikgruppe
·         Winterschuhe, Winterjacken für Kinder // Kinderwagen, Maxi-Cosi, Babytragetücher // Wolle und Stricknadeln

Ehrenamtsbedarfe
·         Begleitung/Mitgestaltung Jugendgruppe für ein Projekt zwischen dem Montessori-Gymnasium, der Herkulesstr. und der Mathias-Brüggenstr.
·         Ehrenamtler für Hausaufgaben- und Kinderbetreuung als Unterstützung für die Honorarkräfte
·         Ehrenamtler zur Begleitung
·         Ehrenamtler zur Übersetzung für arabisch, persisch, serbisch, kurdisch, albanisch

DRK Lindweiler Hof
Sachspenden
  • Kinderwagen
Alle genauen Infos zu Zeiten und Kontakten bitte

Rubrik/Button Flüchtlingshilfe
(oben links)

anklicken und entsprechend der Suche im Text scrollen. 
 
Für die Freizeitgruppe „Weltoffen im Veedel“
Thomas Wydra, 14.2.2017 
 
Diese News weiter empfehlen an folgende Email:
An:
Ihr Name:
Senden
zurück
nach oben ^

Suche