Lebenswerte Veedel


"Bürger- und Sozialraumorientierung in Köln
Menschen halten sich mit Fäden verbunden© Fotolia
Die Lebensbedingungen der Bewohnerinnen und Bewohner zu verbessern, ist unser Hauptziel.
Seit Frühjahr 2006 wird in derzeit elf Sozialraumgebieten durch die verbesserte Zusammenarbeit und Vernetzung aller städtischen Dienststellen, der Institutionen freier Trägerinnen und Träger sowie der Bürgerinnen und Bürger an diesem Ziel gearbeitet. Gemeinsam entwickeln wir neue Ideen und Handlungsansätze. Es entstehen sinnvolle präventive Angebote und frühzeitige Hilfen vor Ort......." (Auszug Internetseite Stadt Köln / Lebenswerte Veedel...).
Mehr Infos zum Programm der Stadt Köln mit allen 11 Sozialraumgebieten siehe:

Im Stadtbezirk Ehrenfeld gibt es 2 Sozialraumgebiete.
 
1. Bocklemünd/Mengenich
Sozialraumkoordination Bürgerschaftshaus e.V.
Monika Reisinger, Sozialraumkoordinatorin,
Görlinger Zentrum 11-15, 50829 Köln
0221/9464 8614 / monika.reisinger@buergerschaftshaus.de 
 
2. Bickendorf/Westend/Ossendorf
Sozialraumkoordination outback stiftung
Thomas Wydra, Sozialraumkoordinator
Am Rosengarten 87, 50827 Köln
0221/130 6435 / wydra@outback-stiftung.de 
 
Nähere Infos entnehmen Sie bitte
der städtischen Internetseite,
den jeweiligen Internetseiten der Träger,
den Anhängen oder auf Anfrage bei der Sozialraumkoordination. 

 
Mit freundlichem Gruß
Monika Reisinger & Thomas Wydra
 
Bürgerschafthaus     outback stiftung
 
Lebenswerte Veedel - Bürger- und Sozialraumorientierung in Köln

 

 
 

Downloads zu diesem Eintrag

Handlungsleitfaden Sozialraumkoordination
Fachtagung 18/19 April 2013
Zusammenfassung Fachtagung
nach oben ^

Suche